Blumen zur Winterhochzeit

Blumen für eine Winterhochzeit
Die Wahrscheinlichkeit, sich in den nächsten Jahren für eine Winterhochzeit zu entscheiden, ist hoch. Viele Hochzeiten sind wegen der Pandemie verschoben worden, und nicht alle werden im Sommer stattfinden können, da es sicherlich keine freien Plätze gibt. Eine Winterhochzeit bietet viele verschiedene Merkmale und eine große Vielfalt an Blumen, die es uns ermöglichen, traumhafte Dekorationen und Sträuße zu gestalten.
Die kühleren Temperaturen werden auch dazu beitragen, dass Sie den ganzen Tag der Zeremonie an der frischen Luft verbringen, was nicht nur dem Wohlbefinden von Braut und Bräutigam und den Gästen zugute kommt, sondern auch der Verwendung von sehr aussagekräftigen Blumen, die wir nur zu dieser Zeit finden.
– Anemonen
Sie stehen für Ausdauer und Beharrlichkeit – Freesien Die zarten und eleganten weißen Freesien stehen für Gelassenheit.
– Jasmin
Der duftende Jasmin wird mit Glück und Freude in Verbindung gebracht.
– Veilchen
Das berühmte Veilchen wird ein Symbol für Liebe und Fruchtbarkeit sein.
– Rosen
Von der Reinheit weißer Rosen bis zur Leidenschaft roter Rosen sind sie ein Klassiker auf Hochzeiten jeder Epoche.
– Vivaz oder Gypsofila
Sie punktet bei Blumenarrangements immer mit großer Eleganz und Beschreibung.
– Hortensien
Sie verleihen uns einen exotischen und sehr femininen Touch.
Und Sie, haben Sie schon Ihre Lieblingsblume gewählt?