Strand-Hochzeit

Wie man die perfekte Strandhochzeit plant
Bei dem guten Wetter in unserem Land sind standesamtliche Trauungen, die am Strand stattfinden, sehr häufig. Diese intimen Zeremonien werden vom Paar und seinen Gästen geliebt, erfordern jedoch einige rechtliche Verfahren und die Hilfe eines Fachmanns, um sie zu organisieren, damit nichts schiefgeht und alles bei der Zeremonie gut läuft. Ich lasse hier einige der Verfahren, die wir in Betracht ziehen sollten, für die Organisation einer erfolgreichen Hochzeit am Strand. 1 – Ziehen Sie sich angemessen an Vergessen Sie, ein langes Kleid zu tragen. bei der Zeremonie. Ein Ballkleid ist eine gute Wahl für einen Ballsaal, in dem “Sie problemlos in einem vollen Kleid mit langer Schleppe zum Altar gehen können”, so Paulette Davis von Bahamas Wedding Planner. Aber ” in einem langen Kleid am Strand spazieren zu gehen und Fotos zu machen, wird sicher nicht einfach sein.
Wenn Sie sich für ein langes Kleid für die Zeremonie entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass Sie sich in dem gewählten Modell gut bewegen können. “Denken Sie leicht. “Kleider mit Spitzenbesatz können schwierig sein, weil sich dort Schmutz vom Strand ansammelt”, sagt Kate Bentley von Happily Ever After Wedding Planning & Design in Key West, Florida. “Wählen Sie stattdessen einen leichten Stoff wie Chiffon oder Charmeuse, damit Ihr Kleid mit der Meeresbrise fließt.” Nix.
Der Schleier

“Wenn Sie auswärts heiraten, sollten Sie zweimal überlegen, ob Sie einen langen Schleier tragen wollen”, warnt Stacy Mulcare von Ceremonies of St. John. “Wenn es zu windig ist, wird es ein Alptraum für Sie und den Fotografen.”
Stattdessen sollten Sie Ihre Frisur mit frischen Blumen schmücken und eine Hochsteckfrisur in Betracht ziehen. “Denken Sie an die Elemente, wenn Sie sich für eine Frisur entscheiden”, sagt Beth Helmstetter von Beth Helmstetter Events in Los Angeles. “Eine bewährte Hochsteckfrisur lässt Sie die ganze Nacht lang makellos aussehen.” Larissa Banting von Costa Rica Weddings schlägt vor, eine Probe an Ihrem Ort abzuhalten.
Wenn die einzige Möglichkeit darin besteht, das Haar offen zu lassen, empfiehlt Helmstetter, in die Dienste eines Profis zu investieren, der im Laufe des Tages kleine Nachbesserungen vornehmen kann. Vergessen Sie die Absätze
Sand und hohe Absätze passen einfach nicht zusammen. “Tragen Sie Sandalen mit flachen Sohlen, Espadrilles oder Wedges – Schuhe, die nicht im Sand versinken”, sagt Banting.
Säumen Sie das Kleid mit oder ohne Schuhe, je nachdem, welche Option Sie wählen. ”
Denken Sie daran, dass der Sand sehr heiß werden kann. Lassen Sie einen Läufer aus Stoff oder dicken Blütenblättern anfertigen, damit Ihre Füße kühl bleiben.

E
vite Bräunungsstreifen “Seien Sie sehr vorsichtig mit Sonnenbrand und unerwünschten Bräunungsstreifen”, rät Somchit Srimoon von Thailand Weddings. “Tragen Sie ständig wasserfeste Sonnenschutzmittel auf, besonders beim Schwimmen. Tara Soloway von Luxe Destination Weddings fügt hinzu: “Das gilt für die Braut, die Brautjungfern und die Mütter von Braut und Bräutigam. Jeder weiß im Voraus, was er anziehen wird, so dass es keine Ausrede für die Teilnehmer an der Feier gibt, ihren Schutz nicht für die Dauer der Veranstaltung zu planen. “Viele Bräute stellen sich ihren Bräutigam im Smoking vor, aber schwarze Wolle ist in tropischen Klimazonen verboten”, sagt Helmstetter. Allister Simmons von Bridal Suite Bermuda Weddings fügt hinzu: “Wir heben uns die ‘Pinguin-Anzüge’ für unsere schönen Kapellen und Kirchen auf. Leichte Baumwollhosen oder sogar kurze Hosen sind eine gute Wahl für den Strand.
Bei der Zeremonie Natürlich bleiben
Eine schöne Meereskulisse muss nicht overdressed sein. Heben Sie stattdessen die natürliche Schönheit der Umgebung hervor. “Bei einer Strandhochzeit kann es um Muscheln und Seesterne gehen, aber man kann sich auch von der harmonischen Farbpalette von Sand, Dünen, Felsen und Wasser inspirieren lassen”, sagt Karen Bussen von Simple Stunning in New York. “Die Dekoration sollte einfach sein und nicht mit bunten Blumen überladen werden. ”
Farbe hinzufügen
Sasha Souza von Sasha Souza Events rät: “Wählen Sie Farben, die mit dem Sand und der Brandung kontrastieren, anstatt sich darin zu verlieren, wie Korallen, Grüntöne und andere leuchtende Töne.”
Besuchen Sie die Website
Der prominente Hochzeitsplaner Colin Cowie empfiehlt, so viele lokale Anbieter wie möglich zu engagieren.
“Andernfalls kann es passieren, dass Ihre Dekorationsartikel für die Zeremonie beim Zoll hängen bleiben. Tracey Kumer-Moore von Your Las Vegas Wedding Concierge fügt hinzu: “Wenn es um das Essen geht, sollten Sie nach Anbietern Ausschau halten, die auf die lokalen Märkte achten und die Umwelt am Strand respektieren.”
Eine Lizenz erwerben
Erkundigen Sie sich nach den erforderlichen Papieren, um Ihre Zeremonie am Strand abzuhalten, insbesondere wenn es sich um einen öffentlichen Strand handelt. “Erkundigen Sie sich außerdem im Voraus über die Lärmvorschriften und achten Sie darauf, dass Sie diese einhalten”, rät Kumer-Moore.
Gewährleistung der Privatsphäre
“An Feiertagswochenenden sind die Strände stärker bevölkert, also meiden Sie sie, es sei denn, Sie möchten, dass die Öffentlichkeit dabei ist”, rät Janet Renner von Royal Hawaiian Weddings. Und denken Sie daran, dass nicht alle Strände privat sind. “Alle Strände auf Hawaii zum Beispiel sind öffentlich”, erinnert sich Evonne Wong von Events by Evonne in Hawaii. “Wir dürfen keine Sonnensegel, Stühle oder Gangläufer aufstellen. Wenn Sie Dekoration wünschen, empfehlen wir Ihnen, ein Anwesen am Strand zu mieten, wo Sie eine abgelegene Zeremonie abhalten und trotzdem Fotos am Strand machen können.”
Bereiten Sie Ihre Gäste vor
Stellen Sie sicher, dass Ihre Gäste wissen, dass Ihre Veranstaltung im Sand stattfinden wird, sagt Kelly McWilliams von Weddings by Socialites in Cape Coral, Florida. Erwähnen Sie Ihre Pläne auf der Einladung oder der Hochzeitswebsite und bereiten Sie Ihre Gäste auf die Sonne vor, indem Sie ihnen die notwendigen Dinge in ihre Willkommenstaschen legen. Der prominente Hochzeitsplaner Preston Bailey empfiehlt Flaschen mit gutem Sonnenschutzmittel, Mineralwasser, Handtücher und Ventilatoren, um die Hitze zu bekämpfen. Fotografie Bei Hochzeitsfotos am Strand ist die Beleuchtung besonders wichtig. Barbara Fancsik von Eventful Moments Vallarta in Puerto Vallarta, Mexiko, empfiehlt, die Zeremonie eine Stunde vor Sonnenuntergang zu beenden. “Auf diese Weise erhalten Sie immer noch großartige Action-Aufnahmen bei natürlichem Licht und auch Porträts bei Sonnenuntergang.
Einrichten einer Schuhstation
Lassen Sie Ihre Gäste den Tag nicht mit Sand in den Schuhen verbringen. “Bieten Sie eine Schuhkontrolle an, bei der die Gäste ihre Schuhe gegen Hausschuhe tauschen und sich den Sand von den Füßen wischen können”, empfiehlt Tara Guerard von Soiree by Tara Guerard. “Dazu könnten eine Bank, Handtücher und ein Eimer Wasser gehören.
Spendet Schatten
“Shade ist der beste Freund seiner Gäste”, sagt Soloway. “Überlegen Sie, ob Sie den Sitzbereich mit einem Baldachin überdachen wollen. Sie können zum Beispiel rustikale Bambusstangen kaufen und einen dünnen, losen weißen Stoff darüber legen. ”
Erfrischungen anbieten
Um die Gäste während der Zeremonie mit Flüssigkeit zu versorgen, rät Soloway: “Stellen Sie einen Tisch mit Eiswasser, Limonade oder einem einzigartigen Cocktail auf, den die Gäste genießen können, während sie auf den Beginn der Zeremonie warten.”
Gefühl
“Holzbänke, Klappstühle und wasserfeste Hocker sind eine gute Wahl, denn sie sind schwer genug, um der Meeresbrise standzuhalten”, sagt Guerard.
Mach dich bereit für den Wind
Eine gute Faustregel am Strand lautet: Alles, was weggeweht werden kann, wird weggeweht. Wenn Sie Zeremonieprogramme verwenden, befestigen Sie sie mit Muscheln, binden Sie sie mit einem Band an die Stühle oder drucken Sie sie auf Fächer, die eine Doppelfunktion erfüllen. Und wenn Sie sich einen Gang vorstellen, der perfekt mit Blütenblättern gesäumt ist, rät McWilliams: “Werfen Sie sie erst im letzten Moment, kurz bevor die Gäste kommen.”
Insekten fernhalten
“Ein Insektenschutzmittel ist unabhängig von der Jahreszeit und der Lage des Strandes eine gute Idee”, sagt Srimoon.
Achten Sie nur darauf, dass es eine Marke ist, die keine Flecken auf Ihrem Kleid hinterlässt.
Abstimmungen
Sie haben viel Zeit damit verbracht, Ihr Gelübde zu schreiben und die Zeremonie persönlich zu gestalten, also stellen Sie sicher, dass Ihr Ton nicht im Rauschen der Wellen untergeht.
“Mieten Sie ein drahtloses Mikrofon und einen Lautsprecher, die Ihr Trauredner benutzen kann”, empfiehlt Iraida Gonzalez von Belize Weddings.
Erkundigen Sie sich, ob Ihr Standesbeamter, Ihr Resort oder Ihr DJ diese Geräte zur Verfügung stellen kann, und machen Sie vor der Zeremonie einen Soundcheck, um sicherzustellen, dass es keine unerwünschten Rückkopplungen gibt.
Halten Sie die Zeremonie kurz
In Anbetracht von Faktoren wie Hitze und Hörbarkeit rät Mulcare, die Anzahl der Lesungen und Präsentationen während der Zeremonie zu begrenzen – und sicherzustellen, dass alle Teilnehmer deutlich und laut sprechen können.
Haben Sie einen Notfallplan
Leider hat das Wetter seinen eigenen Willen, also sollten Sie einen Plan B parat haben. “Um die Party am Strand zu halten, sollten Sie ein Sonnensegel oder ein Zelt bereithalten”, empfiehlt Cowie. “Oder suchen Sie sich einen Raum, in dem die gesamte Zeremonie nahtlos stattfinden kann.
Für die Dekoration des Empfangsankers
Der Wind kann hohe Blumenarrangements umwerfen, Kerzen ausblasen und andere Elemente auf dem Tisch wegwehen. “Halten Sie sich von Glasvasen fern, die im Sand leicht zerbrechen können”, warnt Bussen. Wenn Sie von hohen Tafelaufsätzen träumen, empfiehlt Helmstetter, diese vom Floristen mit schweren Gegenständen am Tisch befestigen zu lassen. “Sie kann diese Mechanik immer noch abdecken, indem sie die Töpfe mit Tannenblättern, Palmen oder anderen natürlichen Elementen auskleidet.
“Für die Beleuchtung “verwenden Sie Sturmlaternen oder LED-Kerzen, die flammenlos und langlebig sind”, sagt Bussen.
Wenn es darum geht, Karten vor windgeschützten Orten und Gegenständen zu schützen, kann ein wenig Kreativität sehr hilfreich sein. “Binden Sie Seepferdchen an jede Tischkarte”, schlägt Helmstetter vor, und dekorieren Sie Ihre Speisekarten und Servietten mit Maracas oder Kokosnussschalen”. Mieten Sie eine tragbare Toilette oder sichern Sie sich einen Toilettenplatz in der Nähe der Zeremonie
Wenn Sie an einem öffentlichen Strand heiraten, erkundigen Sie sich, ob es dort Toiletten gibt. Ansonsten schlägt Natalie John von Dreamy Weddings & Tours vor: ”
Mieten Sie eine mobile Luxus-Toilette für ein paar Stunden, vor allem, wenn während des Empfangs viel getrunken wird.
Um Ihnen und Ihren Gästen zu helfen, das Hitzegefühl zu bekämpfen, rät Bussen: “Packen Sie einen Korb mit bequemen, farblich abgestimmten Pashminas ein, um die Schultern der Frauen zu wärmen.”
Und träumen Sie auch davon, am Strand zu heiraten?